Fristlos entlassen!

Die erste Szene unseres Musicals No nöd ganz 100 heisst “Fristlos entlassen”. Also keine Angst – es ist alles in Ordnung bei uns!!

Heute fand die erste Regie-Theaterprobe mit Regisseur David Imhoof statt. Sämi, Benno, Hildi, Trudi, Frau Krähenbühl und Lena probten zum ersten Mal die ersten Szenen. Dies ist immer einer der spannendsten Momente. Die ausgedachten Figuren und Charaktere erwachen zum Leben und sprechen den auf dem Papier stehenden Text.

Wir sind gespannt wie es weitergeht! Bleibt dran 😉

Monika Brunner

Wir sind ein Live Dolby Surround Chor

Am Mittwoch, 22. August 2018 war wieder mal Flasmob-Time. Am Kino uf em Dorfplatz in Rudolfstetten traten wir als Überraschung für die geladenen Sponsoren auf. Ein Flashmob macht einfach immer wieder Spass. Angefangen haben wir mit Circle Of Life aus Lion King. Ich hoffe, mit dem Anfangsschrei haben wir die Sponsoren nicht allzu fest erschreckt. A Hard Days Night, Lollipop, Route66 und We go together fanden Anklang bei den Gästen und wir hatten auch unseren Spass.

Der coolste Kommentar des Abends war "Euer Flashmob war wie Live Dolby Surround"

Herzlichen Dank dem Verein Kino uf em Dorfplatz fürs Engagement und an Johnny Kurtz für die Anfrage!

Mamma Mia! – Sommerpause!

Mamma Mia!

An der letzten Probe, kurz bevor die Hälfte des Casts in die Sommerferien abhaut kam passend der Song Mamma Mia an die Reihe. Cool umgetextet von Chrigi Ertl.

Wir probten Registerweise - draussen an der frischen Luft - jede Gruppe um ein Auto geschart und hatten Spass am Ferienfeeling-Song.

Im Moment dreht sich ja fast alles um Mamma Mia - mindestens unter Musicalfans - das Musical startete diese Woche bei den Thunerseespielen - welches übrigens sehr zu empfehlen ist - wir konnten bei einer Preview dabeisein - und nächste Woche ist die Premiere vom 2. Teil des Kinofilms.

Der ganze Chor hüpfte vor Freude rum 🙂

Wir wünschen allen eine schöne Sommerzeit!

Erste Choreoprobe mit Angela Mannarino

Am letzten Samstg fand bei einer Affenhitze im Probelokal die erste Choreoprobe mit Angela statt. Noch etwas unkontrolliert “hampelten” wir zu den von Angela ausgedachten Bewegungen herum. Aber wir sind überzeugt, bis Ende März nächsten Jahres werden diese Bewegungen sitzen und wir machen eine bessere Falle als letzten Samstag 🙂 Spass hats auf alle Fälle gemacht! Danke Angela für deine Geduld!

Leseprobe mit Regisseur David Imhoof und Rollenverteilung

Am letzten Donnerstag konnten wir zum ersten Mal unser Drehbuch in Händen halten und uns mit den verschiedenen Rollen vertraut machen. Spannende Personen hat sich Stacy Gräni da ausgedacht und wir haben die Möglichkeit, diesen Personen Leben einzuhauchen. Dies ist jedesmal ein spezieller Moment.
Regisseur David Imhoof hörte sich die noch provisorisch verteilten Rollen an und teilt uns nach der Probe mit, dass es vielleicht noch Änderungen geben kann. Es bleibt spannend für uns!
Maya Heiz – bei dieser Produktion wiederum für Kostüme und Requisiten zuständig – war mit dabei und machte sich schon Gedanken, mit welchen Gegenständen sie die Alters-WG aufpimpen kann…